- attempto vergibt zum zweiten Mal Preis für Nachhaltigkeit und Innovation an Studierende

Bereits zum zweiten Mal wurde der „attempto-Preis für Nachhaltigkeit und Innovation“ an Studierende der Hochschule Pforzheim verliehen. Nachwuchs- und Exzellenzförderung sind zwei der Bereiche, in denen die attempto ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden will, indem wir diesen Preis verleihen.

Die Auszeichnung würdigt herausragende Leistungen der Studierenden in ihren Studienfächern Projektmanagement und Softwareentwicklung, sowie ihren persönlichen Einsatz und ihre offene Einstellung gegenüber neuen Themen. Neben der Auszeichnung erhalten die Studierenden auch einen kleinen Geldbetrag, um sie in ihrem Studium zu unterstützen und zu fördern.

Den Preis erhielten Nicholas Fischer und Jonathan Hinkel, die uns dieses Jahr besonders beeindruckt haben.

Nicholas Fischer studiert im 6. Semester Wirtschaftsinformatik. In seinem Praktikum bei Daimler stellte er für sich fest, dass „selbst die größten deutschen Firmen noch immer technisch gesehen in der Steinzeit leben und einfach nicht mit der Digitalisierung mitziehen.“ In seiner Freizeit beschäftigt er sich deshalb mit unterschiedlichen „Tools zur Automatisierung und Digitalisierung, damit [er] Unternehmen bei ihrem Weg in die digitale Neuzeit“ unterstützen kann. Sein Preisgeld möchte er für den Kauf von Software-Lizenzen einsetzen, um sich weiterzubilden.

Jonathan Hinkel studiert ebenfalls im 6. Semester Wirtschaftsinformatik. Neben dem Studium ist Jonathan als Tutor für die Java-Programmierung tätig und arbeitet als Werkstudent bei der b.ReX GmbH. Dort konnte er bereits umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Softwareentwicklung und agiles Projektmanagement sammeln. Zusätzlich nimmt er an weiteren Aktivitäten der Hochschule im Bereich Programmierung und Softwareentwicklung teil. Im 6. Semester hat er sich für das Wahlpflichtfach „Nachhaltige Entwicklung“ entschieden, um mehr darüber zu lernen, wie Technologie Nachhaltigkeit beflügeln kann.

Wir gratulieren beiden Preisträgern ganz herzlich und freuen uns über ihre Leistungen.

Preisverleihung Studierende Innovation und Nachhaltigkeit