Referenz iCope
Online Therapieplattform zur Stressprävention in Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg

Stress ist die Ursache vieler körperlicher und seelischer Krankheiten. Gerade in heutiger Zeit steigen durch permanenten Leistungsdruck, körperliche und seelische Anspannung, Übermüdung und ständige mediale Informationsflut die Anfälligkeiten für seelische Erkrankungen. Das Online-Tool zur Stressprävention ist ein medizinisch und klinisch entwickeltes Portal, das ohne therapeutische Intervention genutzt werden kann. Persönliche Stressbelastung wird mit wissenschaftlich geprüften Strategien erkannt und reduziert. Multimediale und interaktive Inhalte stärken die persönliche Stressbewältigungskompetenz. Gemeinsam mit der Universität Freiburg entwickelte attempto ein innovatives und für jedermann zugängliches Informationsportal welches auch Anwendung in Unternehmen und Organisationen findet.

Beschreibung
  • Das Online-Tool zur Stress­prävention wurde in Zusammen­arbeit mit der Universität Freiburg erstellt
  • Auf der Basis fundierter wissen­schaft­licher Erkenntnisse aus Psychologie und Medizin
  • Mobile und flexible Unterstützung für einen kompetenten Umgang mit hohen Anforderungen im privaten und beruflichen Alltag
  • Kann ohne thera­peu­tische Inter­vention genutzt werden
  • Persönliche Stress­belastung wird mit wissenschaft­lich geprüften Strategien erkannt und reduziert
  • Multimediale und interaktive Inhalte stärken die persönliche Stress­bewältigungs­kompetenz
attempto Aufgabe
Projektmanagement
Fachkonzeption
Software-Architektur
Entwicklung
Test
Wartung
Support
Strategische Entscheidungsfindung
Business Case
Herausforderungen
  • Frühzeitige Potentialanalyse und Sensibilisierung für strategischen Handlungsbedarf
  • Ideen-Generierung für nutzbringende Funktionen
  • Persönlicher Leitfaden zur Stressprävention und Stressbewältigung
IT-Umfeld
  • Drupal 7 PHP-Framework
  • MySQL Datenbank
  • wkhtmltopdf zur PDF-Generierung
  • CKEditor für WYSIWYG-Redaktion durch Uni