08.06.2018 - TOP 100: attempto gehört zu den Innovationsführern 2018

attempto bekommt das erste Mal die Auszeichnung TOP 100 verliehen. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen mit knapp 100 Mitarbeitern und mittlerweile drei Standorten besonders mit der Organisation seiner innovativen Prozesse. Im Bereich Innovationsmanagement zählt attempto sogar zu den TOP 10-Unternehmen.

Am 29. Juni 2018 erhält attempto im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits in Ludwigsburg den Preis als Innovationsführer 2018. Ranga Yogeshwar, Mentor von TOP 100, ehrt dort die attempto für diesen Erfolg.

Der Fokus der attempto liegt seit vielen Jahren auf der Digitalisierung und den mobilen Technologien in der Finanzbranche. Eine der wichtigsten strategischen Entscheidungen war es, der IT einen prominenten Platz auf Geschäftsleitungsebene einzuräumen und gleichzeitig die „attempto Innovations-Manufaktur (aim)“ ins Leben zu rufen.

  Eine Übersicht über unsere bisherigen Auszeichnungen erhalten Sie hier.

21.05.2018 - attempto erhält den INNOVATIONSPREIS-IT 2018...

...und wurde als BEST OF für den KONFERENZ und MESSE Skill für Echo Show © in der Kategorie "IT-Service" aus­gezeichnet.

Der Skill nutzt zur Sprach­steuerung den Amazon Voice Service Alexa und den neuen Amazon Echo Show mit Touch­screen, um mit dem Anwender im Dialog Informationen über eine Veranstaltung auszutauschen.

Die Auszeichnung freut uns sehr, denn es zeigt, dass wir uns mit wichtigen Technologien auseinandersetzen und für attempto zukunftsweisende Themen erarbeiten und umsetzen.
Es bestärkt uns in unserem innovativen, mitarbeiter- und kunden­orientierten Handeln.

Unsere bisherigen Auszeichnungen sehen Sie hier als Beweis für den beständigen Erfolg unseres gesamten attempto-Teams.

attempto – innovativ. beständig. erfolgreich.

20.11.2017 - TOP 100-Denkerrunde in Tschiertschen

Franz Berno Breitruck, Geschäftsführer der attempto, nahm als einer von 11 Führungskräften an der TOP 100-Denkerrunde mit Ranga Yogeshwar teil. Die Denkerrunde fand vom 6. bis 8. November 2017 in der Schweiz statt.

"Eine neue Innovationskultur: Was lehrt uns die digitale Revolution?" war Kernthema dieser konspirativen drei Tage. Offenheit, Perspektivenwechsel und Dialog über Grenzen hinweg schufen die Grundlage für innovative Fragestellungen und Lösungen für eine Kultur des Neuen.

Mehr zur Denkerrunde erfahren Sie hier.

Foto: Ranga Yogeshwar | compamedia

12.10.2017 - Impulsvortrag "Digitalisierung" von Berno Breitruck

Bei einer internationalen referierte Bank Franz Berno Breitruck, Geschäftsführer der attempto, als Keynote-Speaker zum Thema "Wie ändert die Digitalisierung das Banking?".

Sein Vortrag gab dem Bankvorstand und den ca. 70 Führungskräften einen Einblick in eine digitalisierte Zukunft des Bankgeschäfts.

Zwei wichtige Aspekte wurden hierbei thematisiert. Die digitalen "Geschäfte", die heute schon außerhalb und substituierend der Bankenwelt stattfinden sowie die Überlegung, wie mit neuen Prozessen innerhalb der Wertschöpfungskette dauerhaft daran partizipiert werden kann.

Abgerundet wurde die Keynote mit attempto-Praxisbeispielen und einer angeregten Podiumsdiskussion.

Foto: Franz Berno Breitruck

26.06.2017 - attempto ist Top-Consultant 2017

attempto zählt zu den besten Mittelstandsberatern Deutschlands und darf sich Top-Consultant 2017 nennen.

Im Rahmen der Preisverleihung auf dem 4. Deutschen Mittelstands-Summit in Essen gratulierte TOP CONSULTANT-Mentor und Bundespräsident a. D.  Christian Wulff zu diesem Erfolg.

attempto konnte bereits mehrfach überzeugen und bekam nun zum dritten Mal diese Auszeichnung verliehen.

  Erfahren Sie mehr über unsere Auszeichnungen hier.

Foto: KD Busch / compamedia GmbH

09.03.2017 - neue Themen bei attempto

In unserer attempto Innovations-Manufaktur (aim) beschäftigen wir uns kontinuierlich mit innovativen Themen und Trends. Die vielschichtige Thematik Cognitive Computingbetrachten wir derzeit genauer.

Aktuelle Projekte:

  • Sprachsteuerung
  • Smart Contract und Blockchain
  • Cloud Entwicklung
  • responsive Web-Anwendungen
  • hybride plattformübergreifende Apps

Mit unseren multifunktionalen Teams erstellen wir schnell und agil moderne Kundenanwendungen.

22.12.2016 bis 23.12.2016 - Vortrag auf der JBFOne 2016 | Ein neues Verständnis von Geld

Michael Schmitt, Senior Projekt Manager bei der attempto GmbH & Co. KG, hält auf der JBFOne 2016 den Vortrag "Ein neues Verständnis von Geld" und stellt damit neue Denkansätze sowie Fragen zur Diskussion in den Raum.

Dieser Vortrag legt die Prinzipien, auf denen unser modernes Leben im Kapitalismus aufbaut, dar und zeigt inklusive der mathematischen Grundlagen auf, warum Wachstum notwendig ist und wo seine Grenzen liegen. Dabei spielen Wertschöpfung und Geldschöpfung eine wesentliche Rolle, jedoch besteht im heutigen System leider kein direkter Zusammenhang mehr. Das Mindestreserve-System der Banken funktioniert nur so lange, wie das Vertrauen in dieses System aufrechterhalten werden kann; es gibt keine inhärente Sicherheit des Systems. Der offensichtliche Widerspruch zwischen Wirtschaftswachstum und steigender Arbeitslosigkeit soll ebenso aufgeklärt werden, wie die unvermeidliche Umverteilung von Arm nach Reich.

Letztendlich steht die Frage im Raum, welche Lösungen es für unsere Probleme gibt, und inwiefern uns ein Ansatz wie z.B. ein bedingungsloses Grundeinkommen weiterhelfen kann.

Die JBFOne, der IT-Kongress der Fiducia & GAD IT AG, fand am 22.-23.11.2016 im Kongresshotel Dolce, Unterschleißheim bei München statt

21.11.2016 - 10 Jahre attempto

Bereits seit zehn Jahren ist attempto Partner von Banken, Versicherungen, Industrie, Handel und der öffentlichen Hand bei der Umsetzung von komplexen IT-Projekten. Heute ist das Beratungsunternehmen mit 70 Mitarbeitern an drei Standorten bundesweit vertreten.

Die Stärke von attempto liegt dabei in seiner Innovationskraft und dem Transformieren erfolgreicher Methoden, aktueller Technologien und Trends. Die Dauerhaftigkeit der Geschäftsbeziehungen belegt die hohe Zufriedenheit und das Vertrauen der Kunden.

Am 6. Oktober hat attempto sein Firmenjubiläum gefeiert. Erfahren Sie mehr über 10 Jahre attempto.

  Einige Impressionen unserer 10 Jahresfeier finden Sie hier.

20.06.2016 - attempto ist unter den "Top 10" der TOP CONSULTANT 2016

attempto ist eine der besten IT-Beratungsfirmen Deutschlands und darf sich zum zweiten Mal TOP CONSULTANT nennen.
Als eines von insgesamt 87 Unternehmen hat es attempto in die Riege der besten Berater 2016 geschafft und konnte sich sogar im Kreis der Top 10 platzieren.

Mentor des Beratervergleichs Bundespräsident a. D. Christian Wulff gratulierte dem Unternehmen am 24. Juni auf dem 3. Deutschen-Mittelstands-Summit in Essen.

  Erfahren Sie mehr über unsere Auszeichnungen hier.

11.04.2016 - attempto installiert beratenden Beirat

Ein hochkarätiger Beirat unterstützt die attempto. Er besteht aus Experten mit langjähriger Vorstandserfahrung in verschiedenen Branchen.

Dr. Marion Pester, Klemens Große-Vehne und Franz Baur stehen attempto mit ihrer Expertise bei der strategischen Ausrichtung und Unternehmensentwicklung beratend zur Seite.

  Erfahren Sie mehr über unseren Beirat hier.

Fotos: Klemens Große-Vehne, Dr. Marion Pester, Franz Baur

24.11.2015 bis 25.11.2015 - Referenten von attempto sprechen auf der JBFOne 2015

Vertreter der attempto Geschäftsleitung referieren auf der diesjährigen JBFOne, dem IT-Kongress der Fiducia & GAD IT AG am 24.-25.11.2015 im Kongresshotel Dolce, Unterschleißheim bei München.

Michael Malbrich, Kaufmännischer Leiter, hält den Vortrag:
"Beyond Budgeting in a Nutshell"

Der Vortrag „Beyond Budgeting in a Nutshell“  beschreibt die Grenzen klassischer Managementmodelle und stellt Beyond Budgeting als erfolgversprechenden Ansatz in dynamischen, nicht-linearen Umgebungen vor. Es wird aufgezeigt, dass sich Unternehmen auch ohne Vorgabe von detaillierten jährlichen Budgets sehr erfolgreich am Markt behaupten können.
 

Alexander Bloß, Leiter IT-Architektur & Technologie, hält den Vortrag:
"Microservices: kleine Services für große Architekturen"

Der Microservice-Architekturstil ist ein Ansatz, ein großes System aus kleinen, unabhängigen Services zu komponieren, die jeweils in einem eigenen Prozess laufen und untereinander mit leichtgewichtigen Mechanismen kommunizieren. Die Services sind nach Geschäftsfunktionen geschnitten. Sie enthalten als vertikaler Schnitt durch die Architektur sämtliche benötigte Komponenten von der GUI bis zur eigenen Datenhaltung und sind durch automatisierte Versorgungsprozesse unabhängig voneinander versorgbar.


Der Vortrag beleuchtet was Microservices sind, welche Vorteile der Einsatz von Microservices bringt und wie man erfolgreich Anwendungen damit baut. - Aber auch, welche Herausforderungen Microservice-Architekturen mit sich bringen und warum sie nicht in jedem Fall das Mittel der Wahl sind.

17.10.2015 - iCope: Vortrag von Franz Berno Breitruck auf dem "IMPULSE 15"

iCope: Online Stressmanagement-Training (mit persönlicher Stressanalyse per Tablet und Kopfhörer)

Vortrag von Franz Berno Breitruck auf dem 4. Alumni-Treffen "IMPULSE 15" der Business School Pforzheim, Fakultät für Wirtschaft und Recht

20.10.2015 - neues Kompetenzcenter Digitalisierung

Digitalisierung – jeder spricht darüber, wir haben Erfahrung!

In unserem neuen Kompetenzcenter „Digitalisierung“ greifen wir die aktuellen Themen und Methoden zur Optimierung Ihrer Wertschöpfungskette auf.

Markus Reimer, unser Leiter Digitalisierung, erweitert unsere Beratungskompetenz mit seiner Projekterfahrung und seinem strategischen und konzeptionellen Ansatz.

Durch unseren konzeptionellen und methodischen Ansatz (u. a. GPO) haben wir schon heute viel Erfahrung bei der Identifikation und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten (bspw. multikanalfähiges Bankportal, Bio123, iCope, tabletgestützte Bankberatung).

Mit Bio123 konnten wir sogar in 2015 den Deutschen Innovationspreis-IT in der Kategorie App gewinnen!

Foto: KD Busch/compamedia GmbH

19.11.2014 - Vortrag auf der JBFOne 2014 | Docker - Die Zukunft des Deployment für Entwicklung und Produktion

Alexander Bloß und Stefan Majer stellen "Docker - Die Zukunft des Deployment für Entwicklung und Produktion" auf der JBFOne 2014, dem IT-Kongress der Fiducia &  GAD IT AG am 18.-19.11.2014 im Kongresshotel Dolce, Unterschleißheim bei München vor.

“Docker will be the most disruptive technology for datacenters and software developers in the next decade.”​ Stefan Majer

31.01.2014 - 07.02.2014 - Franz Berno Breitruck referiert auf dem Wirtschaftsethikforum

Das Thema „Verantwortungsvolle Unternehmensführung“ reagiert darauf, dass Unternehmen vor der wachsenden Herausforderung einer immer komplexer werdenden Führung stehen. Die Orientierung an ökonomischen Kennzahlen muss durch die Berücksichtigung ökologischer und sozialer Folgen unternehmerischen Handelns erweitert werden.

http://www.wirtschaftsgilde.de/